Aktivitäten & Standorte

Krämerladen "Epicerie Victor Binck"
Fond-de-Gras

Im Jahre 1919 wurde der Krämerladen Binck in Differdange eröffnet. Bis in die 80ziger Jahre wurden dort viele verschiedene Lebensmittel an Minenarbeiter sowie an Führungskräfte verkauft. Eine enorme Bedeutung hatte damals die Schublade mit der Polenta, welche auf die starke Präsenz der Italiener zurückzuführen ist. Zu jener Zeit sind viele Italiener zum Arbeiten in den Minen oder Fabriken in das Luxemburger „Minettbecken“ gekommen.

Fond-de-Gras, zusammenhängende Aktivitäten