Fr / Eng / De
Lasauvage
Der "carreau" Die "Salle des pendus" Das Museum Eugène Pesch "L'Espace Muséologique" Lasauvage Die Kirche "Heilige Barbara"

"L'Espace Muséologique" Lasauvage
Lasauvage

Das „Espace Muséologique“ erzählt die Geschichte von einer Gruppe von jungen Luxemburgern, die um dem Dienst in der Wehrmacht im 2. Weltkrieg zu entkommen, sich im Stollen der „Galerie Hondsbësch“ versteckten. Das „Espace Muséologique“ befindet sich im alten Gebäude wo der Graf von Saintignon lebte, dem die Eisenhütten gehörten.

Lasauvage, zusammenhängende Aktivitäten